Sie sind hier: Aktuelles » 

Aktiv werden!

Mit unserer Fördermitgliedschaft

07.07.2017 - Betreuungseinsatz nach Zugunfall mit Personenschaden

S-Bahn evakuiert / Fahrgäste betreuut

Am 07.07.2017 kam es um die Mittagszeit zu einem Zugunfall mit Personenschaden an der S-Bahn-Haltestelle Durmersheim Nord. Dabei wurde eine Person schwerst verletzt und nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. 

Da zur Rettung des Verletzten der Bahnstrom abgeschaltet werden musste und somit auch die Klimaanlage des Zuges nicht mehr funktionierte, wurden die Fahrgäste in die nahegelegene Hardtsporthalle gebracht und dort durch Einsatzkräfte der Notfallseelsorge und Notfallkrisenteams betreut. Durch die Einsatzkräfte des Ortsvereins Hardt wurden die Betroffenen registriert und mit Getränken versorgt. Für die Fahrgäste, die ihre Weiterfahrt nicht selbst organisieren konnten, wurden von der AVG Taxis organisiert. 

Der Ortsverein Hardt war mit 12 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen bis 14.30 Uhr im Einsatz.  

Pressemitteilung der Bundespolizeidirektion Offenburg

7. Juli 2017 16:47 Uhr. Alter: 3 Jahre