Sie sind hier: Aktuelles » 

Aktiv werden!

Mit unserer Fördermitgliedschaft

18.09.2018 - Brandeinsatz Rastatt

Großbrand in Innenstadt / 70 Personen betreut

Am 18.09.2018 wurden wir um 4.53 Uhr, im Rahmen der Schnelleinsatzgruppe des DRK Kreisverbandes, zu einem Brandeinsatz in Rastatt alarmiert. Dort brannte ein Mehrfamilienhaus in der Innenstadt. Aufgrund der verschachtelten Bauweise musste nicht nur das Brandobjekt, sondern auch die umliegenden Gebäude evakuiert werden. Drei leicht verletzte Personen wurden vom Rettungsdienst in Kliniken gebracht, knapp 70 Personen wurden durch die DRK-Einsatzkräfte zur Badener Halle gebracht und dort registriert und betreut. Weiterhin galt es, die Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr medizinisch abzusichern sowie Verpflegung für alle Einsatzkräfte bereitzustellen. Während des Einsatzes wurden wir außerdem auf einen gestürzten Fahrradfahrer am nahe liegenden Murgdamm aufmerksam gemacht, welcher umgehend durch unsere Einsatzkräfte erstversorgt und im Anschluss an den nachgeforderten Rettungsdienst übergeben wurde. Nachdem die Löscharbeiten Wirkung zeigten, konnten die Bewohner, mit Ausnahme des unmittelbar betroffenen Gebäudes, in ihre Wohnungen zurückkehren. Der Aufenthaltsort eines Bewohners ist derzeit noch unklar, hierzu hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Unsere vier Einsatzkräfte wurden gegen 10.30 Uhr aus dem Einsatz entlassen.

Pressemeldung der Polizei Offenburg

18. September 2018 16:13 Uhr. Alter: 25 Tage